Effektive Mikroorganismen für Menschen

Effektive Mikroorganismen - Für uns Menschen

Die meisten Menschen haben von positiven Bakterien meistens im Zusammenhang mit der Ernährung erfahren und denken sofort an fermentierte Nahrungsmittel wie Sauerkraut, Kefir oder Kombucha. Die Fermentation mit Bakterien ist dabei eine der ältesten Konservierungsmethoden der Menscheheitsgeschichte. Lange vor Konservendosen und Einmachgläsern erkannte man, dass Fäulnisbakterien und Schimmel sich in sauren Milieus nicht vermehren können und sogar komplett verdängt werden. 

Einem ähnlichen aber weitaus komplexeren Prinzip bedienen sich auch die Effektiven Mikroorganismen in Fermentationsgetränken. Neben den Milchsäurebakterien aus Sauerkraut, Kefir und co. enthalten sie aber bis zu 32 weitere Bakterienstämme die regulierend und beruhigend auf die natürliche Verdauungsaktivität des Menschen wirken können. Hier werden gleich mehrere Prozesse im Magen und Darm in Gang gesetzt. Zum einen die Besiedlung des Magen-Darm-Trakts, mit der anschließenden Verdrängung von Keimen und Bakterien und zum anderen die Erhöhung der Bioverfügbarkeit der aufgenommenden Mikro- und Makronährstoffe aus unserer Nahrung.

Warum ist das Notwendig?

Ein gesunder menschlicher Körper beheimatet etwa 2 Kilogramm Bakterien mit über 400 verschiedenen Arten. Durch Stress, Medikamente, Alkohol und andere Lebensumstände kann die natürliche Zusammensetzung und die Aktivität der Darmflora erheblichen Schaden nehmen.

Dazu kommt die abnehmende Wertigkeit und Nährstoffvielfalt in unseren Lebensmitteln. Durch Industrialisierung, Monokulturen, Überdüngung, Konservierungsstoffe und Pestizide nehmen die Nährstoffe in unseren Lebensmitteln weiter ab. Eine gute und hochwertige Nährstoffdichte ist aber entscheidend für unser Immunsystem, Krankheitsprävention und Vitalität.

Die Effektiven Mikroorganismen liefern zwar keine Nährstoffe, aber sie erhöhen die Nährstoffaufnahme und Verwertung der aufgenommenden Lebensmittel. Ähnlich wie in den anderen Milieus in denen Effektive Mikroorganismen eingesetzt werden können, zerkleinern die EMs die Nährstoffe im Verdauungsprozess und reichern Sie durch Stoffwechselprozesse mit Vitaminen und Enyzmen an. Dadurch werden mehr und hochwertigere Nährstoffe aus der Nahrung aufgenommen bevor diese endgültig verdaut wurde.

 

Haut- und Wundpflege mit Effektiven Mikroorganismen

Obwohl die Mehrzahl der menschlichen Bakterien im Magen oder Darm leben, findet man sie auch auf der Haut. Vorallem beim Wundheilungsprozess sorgen Effektive Mikroorganismen (beispielsweise universalblond em-aktiv) dafür, das Wunden (Schnitte, Schürfungen oder Verbrennungen) nicht durch pathogene Keime bei der optimalen Heilung gestört werden, die durch den Kontakt mit Schmutz und Staub immer wieder an der Wunde ansiedeln.

Aber auch bei Hornhaut oder Entzündungen kann man beispielsweise durch Fußbäder mit EM oder EM getränkte Umschläge bei der Heilung und Linderung der Beschwerden helfen. Auch hier wird organisches Material auf der Haut (Wundsekret, Hautschuppen, Schmutz usw.) zerkleinert und negativen Mikroorganismen als Nahrungsquelle entzogen. In der Anwendung eignet sich dafür am besten ein helles oder dunkels EM-aktiv.


Vorteile von EM beim Menschen

  • Bositive Regulierung der Verdauungstätigkeit

  • Bessere Bioverfügbarkeit der aufgenommenen Nährstoffe

  • Kann positiv auf Immunsystem und Vitalität wirken

  • Verdrängt negative Bakterien im Magen und Darm durch Besiedlung des Magen-Darm-Trakts

  • Hemmt die Neubildung von negativen Bakterien im Körper

  • Trägt zur Wundheilung und Beseitigung von organischen Material auf der Haut bei



Effektive Mikroorganismen Produkte für den Menschen

Wo kann man Effektive Mikroorganismen noch anwenden?

Überall dort wo es von Natur aus Bakterien gibt und das ist wirklich überall. In der Luft, auf Böden, in der Erde im Wasser, In Menschen und Tieren. Die EM-Technologie beeinflusst die ursprünglichsten Naturprozesse unserer Existenz nach diesem einfachen Bakterienprinzip. So einfach wie das klingt ist es auch. Wir haben diese Wirkung daher in 5 Anwendungsgebiete eingeteilt um Produkte und Wirkung näher betrachten zu können.

Garten
Haushalt
Wasser
Menschen
Tiere